Pädagogischer Mittagstisch

Seit April 2010 stellt die Grundschule Elstorf vier Räume zur Verfügung für die
Nachmittagsbetreuung der Schulkinder der 1. – 4. Klassen.
Hier haben die Schulkinder die Möglichkeit an unserem pädagogischen Mittagstisch mit
Hausaufgabenbetreuung teil zu nehmen.
Die Kinder kommen um 12.40 Uhr und können bis 16.00 Uhr in der
Schulkinderbetreuung bleiben. Für die Betreuung der Schulkinder und die Umsetzung
der Ziele sind neun pädagogische Fachkräfte des Kindergartens zuständig.
In den niedersächsischen Ferien (Frühjahr zwei Wochen, Herbst zwei Wochen und
Sommer drei Woche) nehmen wir derzeit 20 Schulkinder auf. Die Kinder werden dann
von 8.00 – 16.00 Uhr betreut.
Neben Spiel und Bastelangeboten werden auch Ausflüge gemacht, z.B. ein Besuch in
die Bücherei Neu Wulmstorf, Planetarium, Helmsmuseum, Wassermühle u.s.w.
Wir kochen und backen gemeinsam, grillen oder gucken uns im Medienraum der Schule
einen Kinofilm an.
Auch während der Schulzeit ist es uns ein großes Anliege, die freie Zeit neben
Mittagessen und Hausaufgaben interessant zu gestalten.
Zum Beispiel können die Kinder ihre Kreativität bei Arbeiten mit Holz, Speckstein,
Verpackungsmaterialien, Handarbeiten u.s.w. ausleben.

Zusätzlich liegt uns der soziale Umgang miteinander sehr am Herzen. Dazu gehört das
Gemeinschaftsgefühl. Die Kinder sollen Hilfe geben und annehmen können, im normalen
Umgang miteinander zuhören und abwarten lernen.
Wir möchten Verantwortung und Rücksichtsnahme vermitteln. Regeln und Grenzen
werden gemeinsam abgesprochen und eingehalten.
Dieses vermitteln wir den Kindern durch Vorlesen, Spiele und Gespräche.
Die pädagogischen Mitarbeiter Silvia, Gaby, Laura, Richard,  Katja, Gabi, Lea, Norman,  Viktoria, Michelle und Martina freuen sich täglich auf ihre Schulkinder und haben mit ihnen immer
viel Spaß am Nachmittag.

Leitung Pädagogischer Mittagstisch: Silvia Geisler-Dormann